Startseite / Aktuelles / Kanzlei / Beratung / Serviceinformationen / Eigene Schulungsangebote / Lehrveranstaltungen / Lektorat / Presse / Kontakt / Impressum


 

Beratung

Mandanteninformationen

Steuerfreie Arbeitgeberzuschüsse zu Kindergartenkosten

Arbeitgeberleistungen zur Unterbringung (einschließlich Unterkunft und Verpflegung) und Betreuung von nicht schulpflichtigen Kindern des Arbeitnehmers in Kindergärten oder vergleichbaren Einrichtungen sind gem. § 3 Nr. 33 EStG steuerfrei. Vergleichbaren Einrichtungen sind z. B. Schulkindergärten, Kindertagesstätten, Kinderkrippen, Tagesmütter, Wochenmütter und Ganztagspflegestellen. Die alleinige Betreuung im Haushalt, z.B. durch Kinderpflegerinnen, Hausgehilfinnen oder Familienangehörige, genügt nicht. Erstattete Aufwendungen für den Unterricht des Kindes sind steuerpflichtiger Arbeitslohn. Es muss sich bei den Arbeitgeberzuschüssen um zusätzliche Leistungen zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn handeln. Die zeckgebundene Verwendung der Zuschüsse muss vom Arbeitnehmer nachgewiesen werden. Der Arbeitgeber hat die Nachweise im Original als Belege zum Lohnkonto aufzubewahren.

zum Seitenanfang

 

Startseite / Kanzlei / Beratung / Serviceinformationen / Eigene Schulungsangebote / Lehrveranstaltungen / Lektorat / Presse / Kontakt / Impressum

 

© 2005-2013 Petra Grabowski - Steuerberaterin & Diplom-Betriebswirtin (FH)
Hagdornstr. 8, 40721 Hilden / Rheinland
Tel.: (0 21 03) 911 331 Fax: (0 21 03) 911 332

steuerberatung@petra-grabowski.de

zuletzt aktualisiert: 09.04.2013

 
Mitglied der